Mitwirkende

Referentinnen und Referenten in Plenum und Workshops

Sandra Bils

Prof. Dr.min. Sandra Bils ist evangelische Pastorin. Als theologische Referentin ist sie bei midi – Evangelische Arbeitsstelle für missionarische Kirchenentwicklung und diakonische Profilbildung in Berlin tätig. Außerdem hat sie an der CVJM-Hochschule Kassel eine Honorarprofessur für missionarische Kirchenentwicklung inne.

Kjell Birkeland

Kjell is 54 and has been a local pastor in the Mission Covenant Church of Norway for 26 years.  Currently he is serving as superintendent in the denomination and is responsible for the Church Vitality Pathway.  He also was a coach for Natural Church Development for some years. He is married to Astrid, and they have three grown children.

Workshop: Embracing Crises – Missional Church Renewal with Church Vitality

Greg Fauss

Greg has served as a pastor in church-planting and renewal, as well as among displaced and marginalized people since 1989 in the U.S. and in Europe, including many years in Berlin. Greg is a licensed Church Vitality trainer and leads the Church Vitality Germany team. He and his wife have four grown children.

Workshop: Embracing Crises - Missional Church Renewal with Church Vitality

Wilfried Franz

Wilfried Franz, Jahrgang 1951, ist verheiratet und hat 5 Kinder und 10 Enkelkinder. Er ist Unternehmer, Gründer mehrerer Firmen (u.a. Spiele Max AG – dort langjähriger Vorstandsvorsitzender) und Vorstandsvorsitzender der FBG e.G. ("Firmen fördern nach biblischen Geschäftsprinzipien"). Außerdem übernimmt er verschiedene Vorstands-, Beirats- und Mentortätigkeiten (u.a. bei I4E Impact 4 Entrepreneurship gGmbH, Gesprächsforum Leben + Glauben, COEO Haus der guten Taten gGmbH, Gott in Berlin...). Er ist zudem aktiv in der Landeskirchlichen Gemeinschaft Ebenezer Berlin-Lichterfelde (Gnadauer Verband).

Dr. med. Zerabruke Gebramariam

Dr. med. Zerabruke Gebremariam ist Facharzt für Neurologie und Psychiatrie mit einer eigenen Praxis in Berlin Mitte. Gleichzeitig ist er Pastor der evangelischen eriträischen Rehoboth International Church. Er ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

Bernd Gülker

Bernd Gülker ist ein erfahrener Leiter. Er übernimmt die Hauptverantwortung in verschiedenen christlichen Werken (MV Doulos, OM Ships International, Geschenke der Hoffnung).

Workshop: Leitung – Lust oder Last?

Simon Hainbach

Simon hat vier Jahre im Nahen Osten gelebt und arbeitet seit 2018 mit Campus für Christus in Berlin. Er ist leidenschaftlich gern Wegbegleiter von Menschen aus den unterschiedlichsten kulturell-religiösen Hintergründen - mal auf Englisch, mal auf Deutsch, mal auf Arabisch. Und am liebsten mitten im Leben.

Workshop: Vom DIE zum IHR zum WIR

Günther Heidt

Günther Heidt wurde in Karlsruhe geboren und hat Wirtschaftswissenschaften an der Uni Mannheim studiert. Er war im deutschen und internationalen Genossenschaftswesen und danach in der Entwicklungszusammenarbeit (Schwerpunkt: Afrika) tätig. Seit Ende der Beschäftigungsverhältnisse arbeitet er ehrenamtlich in seiner Kirchengemeinde und bei den Berliner Bibelschulen mit dem Schwerpunkt Interkulturelle Kommunikation mit.

Workshop: Interkulturelle Kompetenz – (kein) Neuland für die Gemeinde Gottes?

Dirk Koeppe

Dirk Koeppe ist verheiratet und Pastor der LKG Westend. Davor war er unter anderem Gründungspastor der FeG Spandau. Dirk hat ein Herz für das Reich Gottes in der Stadt und engagiert sich für missionale Gemeindeerneuerung im Rahmen von Church Vitality Deutschland.

David Kromminga & Mary Buteyn

David Kromminga und Mary Buteyn sind seit fünf Jahren in Berlin, wo sie als Mitarbeitende bei Resonate Global Mission und der Berliner Stadtmission eine Gemeinde am Anhalter Bahnhof gegründet haben. Im Zentrum der Gemeinde stehen Neuangekomme aus vielen Kulturen und Ländern und die gemeinsame Sprache ist Deutsch als leichte Sprache. Sie vernetzen auch Migrantengemeinden, deren gemeinsame Sprachen die Muttersprachen sind, mit der Berliner Stadtmission.

Workshop Mary: Vom DIE zum IHR zum WIR

Tony Krönert

Tony Krönert ist als Connections Director bei Saddleback Berlin angestellt und dort u.a. zuständig für die Kleingruppenarbeit. Bevor er in den Kirchendienst getreten ist, hatte er 10 Jahre für einen Verband im Bereich Erneuerbare Energien gearbeitet. Er ist Diplom-Politologe und Diplom-Eventmanager. Derzeit studiert er neben dem Beruf Theologie and der IGW.

Workshop: Entdecke das Geheimnis gesunder Kleingruppen / Discover the secret of healthy groups

Annette Lauer

Annette Lauer lebt seit 14 Jahren in Berlin und ist Teil der Lebensgemeinschaft Prego, die den Christus-Treff Berlin gegründet hat. Sie arbeitet als Dozentin für Ergotherapie an einer Berufsfachschule & Hochschule. Sie entwickelte einen generationsübergreifenden Ansatz für Mentoring, ein innovatives Format für Generationengespräche und ist selber überzeugte Mentee & Mentorin.

Workshop: Generationen als Zukunftsgestalter - Wie wir als Generationenmix gemeinsam Zukunft gestalten können

Andrea Meyerhoff

Andrea Meyerhoff (Jg.1967) ist verheiratet mit Martin und Mutter von 2 Söhnen. Durch ihr Studium der Sozialarbeit und den Master in Intercultural Studies hat sie ihrer Leidenschaft auch theoretische Grundlagen gegeben. Soziale Gerechtigkeit, das Miteinander der Kulturen und Religionen und die Liebe zur Kirche und zu Berlin sind ihre Themen. Als Netzwerkerin ist sie angestellt bei Gemeinsam für Berlin und seit 2016 in der Leitung.

Workshop: Gemeinsam Neues wagen

Kodi Moore

Kodi Moore wurde in Alaska, USA, geboren. Er ist verheiratet mit Maike aus Norddeutschland. Zusammen haben sie zwei kleine Kinder. Nach dem Studium in den USA hat Kodi drei Jahre für die Studentenorganisation InterVarsity Christian Fellowship/USA gearbeitet. 2014 ist er nach Deutschland gekommen, um gemeinsam mit der Studentenmission in Deutschland (SMD) und International Fellowship of Evangelical Students missionarische Jüngerschafsangebote für internationale Studierende in Berlin aufzubauen. Seit Anfang 2021 unterstützt er Gemeinsam für Berlin neben der Organisation und Planung des Transforums mit dem Aufbau eines Forums für junge Erwachsene und Studierende in Berlin.

Axel Nehlsen

Axel Nehlsen ist 70, verheiratet, hat 3 erwachsene Kinder und zwei Enkelinnen. Von 1977-1988 war er Pfarrer in einer Gemeinde im Märkischen Viertel in Berlin (West), von 1988-2002 Leiter der citymissionarischen Arbeit im Foyer an der Gedächtniskirche. Von 2002 bis 2016 hat er Gemeinsam für Berlin als vollzeitlicher Geschäftsführer mitgeprägt. Im Ruhestand setzt er sich in begrenztem Umfang weiter dafür ein, dass Einzelne und Gemeinden ihre Berufung für die Stadt erkennen und leben, u.a. durch Mentoring junger Pastoren und Predigten, vor allem in seiner Heimatgemeinde Apostel-Petrus. Er ist Teil der Steuerungsgruppe des EINS-Gebetstags. Seine Leidenschaft und Mission ist die Veränderung der Stadt Berlin durch die Impulse des Evangeliums.

Workshop: Leitung – Lust oder Last?

Dr. Rainer Schacke

Dr. Rainer Schacke ist gelernter Journalist, Pastor und Praktischer Theologe. Er leitet das Berliner Institut für urbane Transformation (BIT) und das Studienprogramm Urbane Mission am Theologischen Seminar Rheinland. Rainer ist Gründer und Mitgründer verschiedener Projekte und Initiativen, so auch des integrativen Kinder- und Jugendprojekts breakout in Berlin-Kreuzberg. Er gehört zum Leitungsteam von Church Vitality Deutschland. Auf europäischer Ebene engagiert er sich unter anderem im Hope for Europe Cities Network für die Vernetzung urbaner Akteure.

Workshop: Die Krise umarmen – missionale Gemeindeerneuerung mit Church Vitality

Bettina Schade

Bettina Schade ist Mutter von drei erwachsenen Kindern, Referentin für Familienpastoral im Erzbistum Berlin, systemische Beraterin, kess-Elternkursleiterin und Ehrenamtliche in der katholischen Pfarrei Heilige Familie Berlin-Lichterfelde.

Workshop: FamilienStärken

Anne Schalling

Anne Schalling arbeitet an einem Forschungsinstitut für 100% Erneuerbare Energien (Reiner Lemoine Institut) und begleitet dort das Thema Wasserstoff. Zuvor hat sie für den Bundestagsabgeordneten Frank Heinrich als wissenschaftliche Mitarbeiterin für Menschenrechte und Humanitäre Hilfe gearbeitet. Sie setzt sich besonders für das Thema Klimaschutz und Schöpfungsgerechtigkeit ein.

Workshop: Kirche als Inkubator der Veränderung

Tobias Schöll

Tobi Schöll wurde 1981 in Aalen geboren. Nach dem Abitur wurde er Gebirgsjäger in Bad Reichenhall. Während dessen erlebte er seine Berufung in den hauptamtlichen Dienst. Danach Ausbildung zum Jugendreferent am CVJM-Kolleg in Kassel. Nebenbei Ausbildung zum Religions-Natursport- & Erlebnispädagogen. Später Masterstudiengang „Gesellschaftstransformation“. Nach 6 Jahren als Jugendpastor im Christus-Treff Marburg ist er seit 2012 in der Leitung des Christus-Treff Berlin in Alt-Treptow und seit 11 Jahren als Jugendevangelist bei "FRIENDS“ in Deutschland unterwegs. Er ist verheiratet mit Jana und hat zwei Kinder.

Claus Schröder

Claus Schröder ist verheiratet und Pastor in der Lukas-Gemeinde. Viele Jahre war er im Kinder- und Jugendbereich tätig und hat das Jugendnetzwerk Berlin UniteD mitgeleitet. Sein Herz schlägt für das Reich Gottes in Berlin und er liebt es, Menschen in ihre Berufung freizusetzen. In der Lukas-Gemeinde ist er für die Bereiche Training, Kleingruppen und gemeinsames Leben verantwortlich.

Emily Sears

Emily Sears ist Mitglied des Teams von ReachGlobal Berlin. Sie wuchs in den USA auf und studierte Jugendarbeit, bevor sie 2014 nach Deutschland kam. Derzeit leitet sie das Kurzzeit-Mitarbeiterprogramm von ReachGlobal in Berlin und führt ein Team junger Erwachsener, die in der ganzen Stadt in verschiedenen Diensten tätig sind. Sie ist aktiv in der Gemeinde Christus-Treff Berlin und lebt in Alt-Treptow.

Henriette Stach

Henriette lebt seit 2019 in Berlin und ist für die Öffentlichkeitsarbeit von GfB zuständig. Sie kümmert sich um die verschiedenen Websites, den Newsletter-Versand, die Social Media-Kanäle usw. Außerdem studiert sie Religion und Kultur an der Humboldt-Universität.

Tobias Treppmann

Tobias Treppmann hat Theologie studiert und ist fasziniert von Innovation und Technologie. Er arbeitet seit knapp 10 Jahren in der Digitalbranche in den USA und Deutschland; momentan als UX Coach bei einem Berliner Immobilienkonzern. Er leitet das Gemeinsam für Berlin-Forum Startup.Life und mit der Initiative Oratio&Co sucht er den Dialog zwischen digitaler Startup-Welt und Gemeinde und Mission.

Workshop: Missional Design - Was Kirchen von Startups lernen können


Tobias Treppmann studied theology and is fascinated with innovation and technology. He has been working in the digital industry in the USA and Germany for almost 10 years and, in the moment, as a UX coach at a Berlin real estate company. He leads Startup.Life, a forum at Together for Berlin, and seeks out a dialogue between the startup world and the church through the Initiative Oratio&Co. 

Workshop: Missional Design - What Churches can learn from Startups

Maren Wilkens

Maren Wilkens ist 2018 nach ihrem Studium nach Berlin gezogen und arbeitet seitdem bei einem Berliner IT-Unternehmen, das als Akteur am deutschen Strommarkt die Energiewende mitgestaltet. Als Co-Leiterin der Micha Lokalgruppe Berlin schlägt ihr Herz für die Ungerechtigkeiten und hinterfragt dabei besonders den heute gängigen Wohlstandsbegriff und die Strukturen unseres Wirtschaftsystems.

Workshop: Kirche als Inkubator der Veränderung